801 A la riva dal Rom – an den Ufern des Rom

Mittel
15 km
4:00 h
9 Hm
480 Hm
A la riva dal Rom
img_4kq_fjhjdjhc

5 Bilder anzeigen

img_4kq_fjhjeaad
Abwechslungsreiche Wanderung am freifliessenden Haupttalfluss, an prächtigen und weitgehend unberührten Auen entlang des Rombach. Die dazugehörige Broschüre «A la riva dal Rom – ein Fluss schreibt Geschichte» vermittelt spannende Einblicke in die bewegte Geschichte, die besonderen Lebensräume und die Sagen rund um den Rombach und macht die Wanderung so zum Themenweg.
Technik 2/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1747 m
Tiefster Punkt  1238 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
PostAuto-Haltestelle Tschierv, Süsom Tschierv
Ziel
PostAuto-Haltestelle Müstair, Clostra Son Jon
Koordinaten
46.629396, 10.325814

Details

Beschreibung

Der  Wanderweg «A la riva dal Rom» beginnt an der Quelle des Rombachs in Süsom-Tschierv und führt bis nach Müstair. Er ist gut sichtbar mit den Wegweisern 801 ausgeschildert. Die Wanderung führt vorbei an Flachmooren, überwindet Steilstufen des Baches und führt am unteren Flusslauf durch geheimnisvolle, elfenbewohnte Auen.

Die Wanderung ist leicht zu bewältigen, bietet viele Rastmöglichkeiten, zwei Spielplätzen mit Feuerstellen direkt am Wasser (in Valchava und Müstair)  und mehrere Gaststätten in den Dörfern unweit der Route. Die Strecke durch die Ebene zwischen Tschierv und Fuldera oder in Müstair zwischen Schützenhaus und Schulhaus ist auch für Kinderwagen geeignet. Die Wanderung ist etappierbar.

Die handliche und reich illustrierte Informationsbroschüre «A la riva dal Rom – ein Fluss schreibt Geschichte» macht den Wanderweg zum Themenweg. Sie vermittelt die bewegte Geschichte, die besonderen Lebensräume und die Sagen rund um den Rombach. Die Broschüre enthält auch eine detaillierte Wanderkarte und ist in der Gäste-Information oder im Center da Biosfera kostenlos erhältlich.

Download der Informationsbroschüre:

Broschüre «A la riva dal Rom – ein Fluss schreibt Geschichte»

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe 
1414 Bergrettung REGA 
112    Internationaler Notruf

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Verbandszeug.

Wegbeschreibung

Von der PostAuto-Haltestelle Süsom Tschierv dem Wegweiser 801 folgen. Der Weg führt entlang dem Rombach bis nach Müstair.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Zernez

  • Mit dem PostAuto (ab Zernez oder Mals) stündlich bis zur PostAuto Haltestelle Tschierv, Süsom Tschierv

Anreise Information

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass nach Zernez auf auf H27. Von Zernez auf der H28 ins Val Müstair bis nach Tschierv. (35 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal)
  • Von Osten: via Reschenpass (Nauders) auf der SS40 bis nach Mals. Von Mals auf der SS41 bis an die Schweizer Grenze nach Müstair. Von Müstair auf der H28 bis nach Tschierv.
  • Von Süden: Via Bozen und Meran auf der SS40 bis nach Mals. Von Mals auf der SS41 bis an die Schweizer Grenze nach Müstair. Von Müstair auf der H28 bis nach Tschierv.

Parken

  • Kostenlose Parkplätze in Tschierv

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.