Charmant und authentisch

Ferienorte im Val Müstair

Ferienorte
Blick ins Val Müstair, Ofenpass
Das Val Müstair ist ein übersichtliches Tal und trumpft mit seinen authentischen Dörfern auf, welche ihren ganz eigenen Charme haben. Lernen Sie die Besonderheiten der einzelnen Ferienorte kennen und unternehmen Sie eine Entdeckungstour durch Ihr Lieblingsdorf. 
Mehr anzeigen
Aussicht auf Tschierv und Piz Daint

Das Tor zum Nationalpark Tschierv

Tschierv leitet sich vom romanischen Wort «Hirsch» ab. Passend zu diesem Namen lassen sich in der nahen Umgebung regelmässig Wildtiere beobachten.

Tschierv entdecken
Mehr anzeigen
Blick auf Fuldera auf dem Themenweg Promenada

Heimat des Dichterpfarrers Fuldera

Idyllisch zwischen Wäldern und dem Rombach gelegen ist Fuldera Ausgangspunkt für viele Naturerlebnisse. Die typischen Hausverzierungen «Sgraffito» zieren zudem die Fassaden vieler Gebäude.

Fuldera entdecken
Mehr anzeigen
Aussicht von Lü auf den Piz Daint

Dem Himmel so nah Lü-Lüsai

Hoch über dem Val Müstair liegen das kleine Dörfchen Lü und dessen Vorort Lüsai. Die beiden Ferienorte sind einen Geheimtipp für BotanikerInnen und Pflanzenfreunde.

Lü-Lüsai entdecken
Mehr anzeigen
Dorf Valchava im Val Müstair

Für Kulturliebhaber Valchava

Dank der Umfahrungsstrasse ist Valchava ein ruhiger Ferienort. Das Talmuseum «Chasa Jaura» gewährt Einblicke in die frühere Lebensweise und ist Ausstellungsort zeitgenössischer Kunst.

Valchava entdecken
Mehr anzeigen
Sta. Maria

Das Kreuzdorf Sta. Maria

Der Hauptort des Val Müstair ist im Sommer Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen und Biketouren. Im Winter erreichen Sie unsere Winterangebote bequem und schnell mit dem Sportbus.

Sta. Maria entdecken
Mehr anzeigen
Kloster St. Johann

Monumentaler Blickfang Müstair

In Müstair erwartet Sie nicht nur das weltberühmte Kloster St. Johann aus dem 8. Jahrhundert, sondern auch eine vielfältige Auswahl an Hotels und Restaurants.

Müstair entdecken