Jakobsweg Graubünden. Etappe 1, Müstair - Lü

Mittel
16.5 km
4:45 h
676 Hm
127 Hm
Jakobsweg Graubünden. Etappe 1, Müstair - Lü
Jakobsweg Graubünden. Etappe 1, Müstair - Lü

7 Bilder anzeigen

Jakobsweg Graubünden. Etappe 1, Müstair - Lü
Der Pilgerweg ab Müstair bis Lü bildet die 1. Etappe des Jakobswegs Graubünden und die östlichste Etappe der Schweiz und somit ein kleiner Abschnitt des europäischen Pilgerwegnetzes, welches bis nach Santiago de Compostela führt. 
Technik 3/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1930 m
Tiefster Punkt  1246 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Müstair, Grenze/Cunfin oder Klosterkirche St. Johann (Muschel). Anschluss vom Jakobsweg Südtirol von Taufers i.M. her
Ziel
Koordinaten 46.629458, 10.449103

Beschreibung

Sonnenseitig durch Wiesen und Wald – Ausgangspunkt ist das Kloster St. Johann, UNESCO-Weltkulturerbe. Zuerst auf der Via Imperiala bis zur Abzweigung der Suravia. Kurzer Anstieg zum Feldweg, der nach Sta. Maria führt. Vom Dorfzentrum 15 Minuten entlang der Hauptstrasse nach Valchava. Weiter durch den Lärchenwald nach Fuldera und Tschierv. Ab Tschierv/Chasuras führt ein Fahrweg hinauf nach Lü.

Wegbeschreibung

Von Südtirol her ab Müstair Grenze/Cunfin – Müstair Kloster St. Johann -  Suravia nach Sta. Maria – Valchava – Fuldera – Tschierv / Chasuras - Lü

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.