Kulinarische Schatzsuche

Savurando

Chatscha culinarica
Eine ideale Möglichkeit, den Naturpark mit allen Sinnen zu entdecken, bietet die kulinarische Schatzsuche «Savurando». Sie trägt zum Erhalt der einzigartigen Landschaft und ihrer regionalen Spezialitäten bei.

Spass, Spannung und Genuss

Auf dieser Schatzsuche folgen Sie verrätselten Hinweisen, um die kulinarischen Schätze im Val Müstair zu entdecken und zu geniessen. Sie wandern durch abwechslungsreiche Landschaften, auf Schleichwegen durch Sgraffito-verzierte Dörfer und kommen an den schönsten Sehenswürdigkeiten vorbei. Dabei lernen Sie lokale Produzenten kennen und erfahren Interessantes über die Herkunft der Produkte. Am besten wird die Schatzsuche in kleinen Teams von 2-5 Personen absolviert und ist somit ideal für Paare, Freunde, Familien, Vereine und Firmen.

Sieben regionale Spezialitäten, eine warme Mahlzeit, zwei Getränke, kleine Geschenke und ein spannendes Erlebnis erwarten Sie!

Aline Oertli Leiterin Angebotsentwicklung, Biosfera Val Müstair

Chatscha culinarica
Chatscha culinarica
Chatscha culinarica
Mehr anzeigen

Verheissungsvoller Start

Der Savurando startet im Hotel Helvetia in Müstair. Von Gastgeberin Anita Grond erhält man bereits die erste Überraschung!

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Auf Schleichwegen

Nur durch das Entschlüsseln geheimer Botschaften bleibt man auf der richtigen Spur. Insbesondere für Familien ist der Savurando ein wahres Vergnügen.

Mehr anzeigen

Naturjuwelen

Das Val Müstair ist bekannt für seine Schönheit und Ursprünglichkeit. Nicht nur auf der Schatzsuche, auch andernorts lässt sich diese erkunden.

Mehr anzeigen

Gut zu wissen

  • Buchbar von 3.7. – 14.10.2023, ausgenommen 1.8. und 15.8.2023
  • Start: Hotel Helvetia (Müstair), Montag bis Samstag zwischen 9:00 und 12:00 Uhr
  • Dauer der Schatzsuche: ca. 4-6 h (8 km, reine Wanderzeit ca. 3 h)
  • Bis zu 9 Personen können online oder im Hotel Helvetia Tickets kaufen und sofort starten, ab 10 Personen ist eine Anmeldung erforderlich: Hotel Helvetia, Tel. 081 858 55 55
  • Es gibt eine analoge Variante mit Rätselblättern und eine digitale Version fürs Smartphone – mit etwas kniffligeren Rätseln und interaktiven Elementen
  • Mitnehmen: Wettertaugliche Kleidung, gutes Schuhwerk, Rucksack, Getränkeflasche und Appetit
  • Die Schatzsuche ist keine Rundtour, aber Sie kommen trotzdem wieder einfach und bequem zum Ausgangspunkt zurück
  • Kinder nur in Begleitung Erwachsener, Kinder unter 6 Jahren sind gratis und können bei den Eltern mitschmausen