Für Kulturliebhaber

Valchava

Dorf Valchava im Val Müstair
Das ruhige und gut erhaltene Dorf mit seinem barocken Kirchturm aus dem 15. Jahrhundert hat diverse Sehenswürdigkeiten zu bieten. Einen Einblick in die Vergangenheit bieten der restaurierte Kalkbrennofen am Dorfrand sowie das Heimatmuseum «Chasa Jaura».

Valchava entdecken

Die «Chasa Jaura» empfängt ihre Gäste das ganze Jahr über und gewährt einen faszinierenden Blick auf die frühere Lebensweise der Talbevölkerung. Eine Mischung aus Tradition und Moderne erlebt man jedes Jahr, am ersten Sonntag im Oktober, wenn in Valchava das Erntedankfest stattfindet. Das Fest wird eröffnet mit einem ökumenischen Gottesdienst, gefolgt von einem farbenprächtigen Umzug und Markt. All dies macht das Erntedankfest zu einem beliebten Ausflugsziel für die gesamte Familie.

Mehr anzeigen
Chasa Jaura

Das Gedächtnis des Tals Talmuseum Chasa Jaura

Die «Chasa Jaura» gibt Einblick in die frühere bäuerliche Lebensweise der MünstertalerInnen. Zudem finden hier regelmässig Ausstellungen mit zeitgenössischer Kunst statt.

Mehr erfahren
Mehr anzeigen
Kalkofen Valchava im Val Müstair

Ein Stück Geschichte Kalkbrennofen

Der Kalbrennkofen zeigt die Herstellung von Kalk in früherer Zeit und steht unter eidgenössischem Denkmalschutz.

Mehr erfahren