Das Kreuzdorf

Sta. Maria

Ortsansicht Sta. Maria.
Zentral gelegen, bietet Sta. Maria eine Fülle von Hotels, gastronomischen Angeboten und kulturellen Highlights. Besuchen Sie die Handweberei Tessanda, wo aus edlen Stoffen Schönes entsteht, oder die historische Muglin Mall, mit dem ältesten funktionstüchtigen Mühlenwerk der Schweiz.

Sta. Maria entdecken

Sta. Maria gilt aufgrund seiner geographischen Lage als Hauptort des Val Müstair. Von hier aus führt die nur im Sommer geöffnete Umbrail-Passstrasse hinüber ins italienische Veltlin und zum Sommerskigebiet auf dem Stilfserjoch. Bemerkenswert ist zudem die Dichte an kulturellen Angeboten. Neben der Handweberei Tessanda und der Muglin Mall, sind vor allem das Museum 14/18 und die «Smallest Whisky Bar on earth» einen Besuch wert.

Mehr anzeigen
Muglin Mall

Selber Brot backen Muglin Mall

Das älteste, noch funktionierende Mühlewerk der Schweiz befindet sich in Sta. Maria. Gäste der alten Mühle können in einer geselligen Runde ihr eigenes Brot backen.

Mehr erfahren
Mehr anzeigen
Museum 14/18

Bewegende Geschichte Museum 14/18

Die Ausstellung im Museum 14/18 vermittelt ihren Besuchern viel Wissenswertes über die Grenzbesetzung während des Ersten Weltkrieges 1914 – 1918.

Mehr erfahren
Mehr anzeigen
Whiskybar in Sta. Maria im Val Müstair

Klein und fein Whiskybar

In Sta. Maria befindet sich die kleinste Whiskybar der Welt, welche sogar mit einem Eintrag im Guinness Buch der Rekorde aufgeführt ist. Die Bar ist definitiv einen Besuch wert – Slainte!

Mehr erfahren